Hintergrund
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
15.05.2017
Innere Sicherheit und Kriminalitätsbekämpfung auf der Agenda
Parteitag der CDU Duisburg-Süd
Am 5. Mai 2017 besuchte ich den CDU-Duisburg-Süd-Parteitag im Landgasthof Schenke.
Thorsten Hoffmann MdB war Gastredner. Copyright: Privat
Duisburg -
Gut eine Woche vor den Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen trafen sich Duisburger Parteifreunde, um über die Wahl und das Thema innere Sicherheit zu diskutieren. Besonders gefreut hat es mich, dass mein Dortmunder Kollege Thorsten Hoffmann zu Gast war, der als Mitglied des Innenausschusses ein Experte in letzterem Thema ist.


 
Intensiv diskutiert wurden die Fehler der Landesregierung im Fall Anis Amri und bei den Vorfällen in der Kölner Silvesternacht. Final wurde auch noch die Kriminalität thematisiert. Alle waren sich einig: Es braucht mehr Polizeikräfte, um uns zu schützen. Dafür möchte die CDU 15.000 neue Stellen schaffen. Diesem Vorhaben kann ich mich nur anschließen.
Bilderserie
Direkt zur Bildergalerie
Impressionen
Termine