Hintergrund
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
22.09.2017
Stahlindustrie gehört zu Duisburg
Großdemo in Bochum
Gemeinsam mit unserem OB-Kandidaten Gerhard Meyer nahm ich am Freitagmorgen, dem 22. September 2017, an einer Demonstration der Stahlarbeiter in Bochum teil.
Auf der Stahldemo in Bochum. Copyright: Privat
Bochum -
Der Betriebsrat von Thyssenkrupp und die IG Metall riefen zu einer Großdemo auf, um gegen die Fusionspläne der Thyssenkrupp-Stahlsparte mit Tata Steel und den angekündigten Stellenabbau zu protestieren.
 
Duisburg braucht jeden Arbeitsplatz und ich teile die Sorgen der Stahlarbeiter. NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann hielt in Bochum eine Rede und machte die Wichtigkeit der Mitbestimmung deutlich.

 
NRW-Standorte der Stahlindustrie müssen abgesichert werden und ein Sitz eines Gemeinschaftsunternehmens in den Niederlanden ist nicht akzeptabel. ThyssenKrupp gehört nach NRW. Und: Stahl ist Zukunft!